Über uns

Der Landesverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Schleswig-Holsteins e. V. wurde im Jahr 1946 gegründet. Im Jahr 2016, 70 Jahre nach seiner Gründung, zählte er 138 Standesämter mit ca. 600 persönlichen Mitgliedern. Der Landesverband SH ist ein Berufsverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten, der Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter im Standesamt sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden im Land Schleswig-Holstein. Er nimmt keine gewerkschaftlichen Aufgaben wahr. Der Vorstand wird unterstützt durch seine Fachberaterinnen und Fachberater, sowie seine 13 Vertrauensleute.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Innenministerium SH nimmt der Verband folgende Aufgaben für seine Mitglieder wahr:

 

Ferner bietet der Verband bei der Vorbereitung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften sowie bei Einzel- entscheidungen auf dem Gebiet des Personenstandswesens seine Beratung und Unterstützung an. Im Frühjahr und im Herbst jedes Jahres werden Schulungen mit ausgesuchten und aktuellen personenstands- rechtlichen Themen in den Kreisen veranstaltet. Daneben werden mehrtägige Aus- und Fortbildungsseminare in Zusammenarbeit mit der Verwaltungsakademie und dem Kompetenzzentrum für Verwaltungsmangagement (KOMMA) in Bordesholm angeboten. In regelmäßigen Abständen führt der Landesverband SH Landesfachtagungen für alle seine Mitglieder durch.